Javorius Allen Jersey  DMCA - Couch Mit Sessel Couch Und Sessel

DMCA

Benachrichtigung über Urheberrechtsverletzung

Wir respektieren die geistigen Eigentumsrechte anderer und erwarten von unseren Nutzern dasselbe. In Übereinstimmung mit dem Digital Millennium Copyright Act von 1998, dessen Text auf der Website des US-amerikanischen Copyright Office unter http://www.copyright.gov/legislation/dmca.pdf zu finden ist, werden wir schnell auf Ansprüche wegen Urheberrechtsverletzung reagieren Die Nutzung unserer Website durch unsere Website wurde unserem in unserem Beispiel angegebenen Hinweis gemeldet.

Wenn Sie Inhaber eines Urheberrechts sind oder befugt sind, im Namen eines oder eines anderen ausschließlichen Urheberrechtsgesetzes zu handeln, melden Sie bitte angebliche Urheberrechtsverletzungen, die auf oder durch die Website und den Dienst (zusammen als der “Dienst” bezeichnet) von unserem Unternehmen vorgenommen werden Website, die die folgende DMCA-Mitteilung über mutmaßlichen Verstoß ausführt und sie an unseren Designated Copyright Agent übermittelt.

Nach Erhalt der Mitteilung, wie unten beschrieben, wird unser Agent für das Designated Copyright nach eigenem Ermessen alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, einschließlich der Entfernung der beanstandeten Nutzung aus dem Dienst und / oder der Kündigung des Benutzerkontos unter geeigneten Umständen.

DMCA-Mitteilung über angeblichen Verstoß (“Mitteilung”)

1. Identifizieren Sie das urheberrechtlich geschützte Werk, von dem Sie behaupten, dass es verletzt wurde, oder. wenn mehrere urheberrechtlich geschützte Werke von dieser Mitteilung erfasst werden. Sie können eine repräsentative Liste der urheberrechtlich geschützten Werke bereitstellen, von denen Sie behaupten, dass sie verletzt wurden.

2. Stellen Sie fest, dass das Material oder der Link, von dem Sie behaupten, dass er verletzt wird (oder der Gegenstand einer verletzenden Aktivität ist), und dass der Zugriff deaktiviert werden muss, einschließlich mindestens der URL des im Dienst angezeigten Links, sofern dies möglich ist gefunden werden.

3. Geben Sie Ihre Postanschrift, Telefonnummer und, falls verfügbar, E-Mail-Adresse an.

4. Beziehen Sie die beiden folgenden Aussagen in den Text der Mitteilung ein:

– “Ich erkläre hiermit, dass ich in gutem Glauben davon überzeugt bin, dass die umstrittene Verwendung des urheberrechtlich geschützten Materials nicht vom Inhaber des Urheberrechts, seinem Vertreter oder dem Gesetz (z. B. als fairer Gebrauch) genehmigt wird.”

– „Ich erkläre hiermit, dass die Informationen in dieser Bekanntmachung zutreffend sind und dass ich unter Eidesamkeit der Eigentümer bin oder befugt bin, im Namen des Inhabers zu handeln, des Urheberrechts oder eines ausschließlichen Rechts unter dem angeblichen Urheberrecht verletzt. ‘

5. Geben Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre elektronische oder physische Unterschrift an.

Übermitteln Sie diese Mitteilung mit allen Artikeln, die unsere Website erstellt hat, an unseren Designated Copyright Agent

Gegenmitteilungen

Wer Material veröffentlicht hat, das angeblich ein Urheberrecht verletzt, kann gegenüber dem Designated Copyright Agent eine Gegendarstellung gemäß §§ 512 (g) (2) und 512 (g) (3) des DMCA einreichen. Wenn unser designierter Urheberrechtsvertreter eine Gegenmitteilung erhält, kann er das fragliche Material nach seinem Ermessen spätestens 10 oder 14 Tage nach Erhalt der Gegenmitteilung wieder einführen, sofern es nicht zuerst vom Urheberrechtsinhaber eine Mitteilung darüber erhalten hat rechtliche Schritte zur Eindämmung der angeblich rechtswidrigen Tätigkeit.

Um einen Widerspruch an unseren Beauftragten für Urheberrechtsschutz zu richten, senden Sie bitte das folgende Formular an den Beauftragten für Urheberrechte. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie eine Widerspruchsbenachrichtigung in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie (auf der Website) und den Bedingungen des DMCA vorlegen, die Widerspruchsbenachrichtigung an unsere Website-Plaining-Partei übermittelt wird.

Gegenmitteilung

1. Identifikation des Materials, das entfernt wurde oder zu dem der Zugriff für den Dienst deaktiviert wurde, und der Ort, an dem das Material vor dem Entfernen angezeigt wurde oder der Zugriff darauf war deaktiviert:

2. Ich erkläre hiermit unter Strafe des Meineids, dass ich nach Treu und Glauben davon überzeugt bin, dass das Material aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung des zu entfernenden Materials entfernt oder deaktiviert wurde.

3. Name, Adresse, Telefonnummer und, falls vorhanden, E-Mail-Adresse:

4. Ich erkläre hiermit, dass ich mit der Zuständigkeit des Federal District Court für den Gerichtsbezirk, in dem sich meine Adresse befindet, oder, falls meine Adresse außerhalb Frankreichs liegt, für jeden Gerichtsbezirk, in dem wir uns befinden, einverstanden bin akzeptiert Prozessservice von unserer Website-Plaining-Partei, die uns den mutmaßlichen Verstoß gemeldet hat, oder einen Vertreter dieser Person.

5. Ihre physische oder elektronische Unterschrift (vollständiger gesetzlicher Name): ____________________________

Die Gegendarstellung sollte an unseren Designated Copyright Agent übermittelt werden

Benachrichtigung über Markenverletzung

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Marke (die „Marke“) von einem Benutzer in einer Weise verwendet wird, die eine Markenverletzung darstellt, geben Sie unserem (oben angegebenen) Urheberrechtsvertreter folgende Informationen an:

1. Ihre physische oder elektronische Signatur oder eine physische oder elektronische Signatur einer Person, die befugt ist, in Ihrem Namen zu handeln;

2. Informationen, die ausreichend sind, um Sie oder Ihren Bevollmächtigten kontaktieren zu können, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer und, falls verfügbar, eine E-Mail-Adresse;

3. Identifizierung der Marke (n), die angeblich verletzt wurde, einschließlich

ein. bei eingetragenen Marken eine Kopie der jeweiligen Bundesmarken-Registrierungsurkunde oder

b. für unsere Website mon law oder andere Marken: Nachweise, die ausreichen, um Ihre beanspruchten Rechte an der Marke zu begründen, einschließlich der Art Ihrer Verwendung der Marke und des Zeitraums und des geografischen Gebiets, in dem die Marke von Ihnen genutzt wurde;

4. Informationen, die angemessen genug sind, um es unserem Designated Copyright Agent zu ermöglichen, die beanstandete Nutzung zu identifizieren;

5. eine Erklärung, dass Sie die beanstandete Nutzung nicht genehmigt haben und dass Sie der Überzeugung sind, dass die beanstandete Nutzung nicht gesetzlich zulässig ist; und

6. Eine eidesstattliche Erklärung, dass alle Informationen in der Benachrichtigung richtig sind und dass Sie der Inhaber der Marke sind oder befugt sind, im Namen des Inhabers der Marke zu handeln.

Nach Erhalt der oben beschriebenen Benachrichtigung wird unser Agent für das Designated Copyright versuchen, das Vorhandensein der Marke im Service zu bestätigen, den registrierten Benutzer, der den Inhalt einschließlich der Marke gepostet hat, zu benachrichtigen und nach eigenem Ermessen alle nach eigenem Ermessen erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen , einschließlich der vorübergehenden oder dauerhaften Entfernung der Marke aus dem Dienst.

Ein registrierter Benutzer kann auf eine Auflösungsbenachrichtigung reagieren, indem er entweder (a) zeigt, dass das Zeichen gelöscht wurde oder abgelaufen oder abgelaufen ist, oder (b) dass der registrierte Benutzer eine Markenregistrierung, eine nicht abgelaufene Lizenz für die Verwendung oder eine andere hat einschlägiges Recht an der Marke, oder (c) dass die Nutzung aus anderen Gründen erfolgt, die der registrierte Benutzer nicht verletzt. Wenn der registrierte Benutzer entweder (a), (b) oder (c) eine angemessene Anzeige macht, kann unser designierter Urheberrechtsvertreter sein Ermessen ausüben, die Marke nicht zu entfernen.

Wenn unser Designated Copyright Agent sich dazu entscheidet, dass unsere Website mit einer Aufhebungsanforderung übereinstimmt, wird dies innerhalb einer angemessenen Frist geschehen. Ungeachtet des Vorstehenden wird unser Agent für das Designated Copyright unsere Website entsprechend den Bestimmungen einer gerichtlichen Anordnung in Bezug auf angebliche Markenverletzung des Dienstes entsprechend anpassen.

Benachrichtigung über Verletzungen des geistigen Eigentums (“IP”)

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein anderes Ihrer IP-Rechte von einem Nutzer verletzt wird, teilen Sie unserem (oben angegebenen) Urheberrechtsvertreter folgende Informationen mit:

1. Ihre physische oder elektronische Signatur oder eine physische oder elektronische Signatur einer Person, die befugt ist, in Ihrem Namen zu handeln;

2. Informationen, die ausreichend sind, um unserem Designated Copyright Agent die Kontaktaufnahme mit Ihnen oder Ihrem Bevollmächtigten zu ermöglichen, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer und, falls verfügbar, eine E-Mail-Adresse;

3. Identifizierung des angeblich verletzten IP, einschließlich (i) einer vollständigen Beschreibung oder Erklärung unserer Website auf der Website, (ii) Nachweis, dass Sie das IP in dem betreffenden Land besitzen, einschließlich Kopien der relevanten Patente; Registrierungen, Zertifizierungen oder andere dokumentarische Nachweise Ihres Eigentums und (iii) eine ausreichende Darstellung, damit unser Designated Copyright Agent ohne unangemessenen Aufwand feststellen kann, dass gegen das IP verstoßen wurde;

4. Informationen, die angemessen genug sind, um es unserem Designated Copyright Agent zu ermöglichen, die beanstandete Nutzung zu identifizieren;

5. eine Erklärung, dass Sie die beanstandete Nutzung nicht genehmigt haben und dass Sie der Überzeugung sind, dass die beanstandete Nutzung nicht gesetzlich zulässig ist; und

6. Eine eidesstattliche Erklärung, dass alle Informationen in der Benachrichtigung zutreffend sind und dass Sie der Inhaber der IP sind oder befugt sind, im Namen des Inhabers der IP zu handeln.

Nach Erhalt der oben beschriebenen Benachrichtigung wird unser Agent für das Designated Copyright versuchen, das Vorhandensein des geistigen Eigentums im Service zu bestätigen, den registrierten Benutzer, der den Inhalt gepostet hat, einschließlich des geistigen Eigentums, zu benachrichtigen und nach eigenem Ermessen alle nach eigenem Ermessen erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen , einschließlich der vorübergehenden oder dauerhaften Entfernung der IP-Adresse aus dem Dienst.

Ein registrierter Benutzer kann auf eine Aufhebungsbenachrichtigung reagieren, indem er entweder (a) den Antragsteller nicht das IP besitzt oder (b) das IP nicht verletzt wird. Wenn es dem registrierten Benutzer gelingt, entweder (a), (b) oder (c) anzuzeigen, kann unser Designated Copyright Agent nach eigenem Ermessen das IP nicht entfernen.

Wenn unser Designated Copyright Agent sich dazu entscheidet, dass unsere Website mit einer Aufhebungsanforderung übereinstimmt, wird dies innerhalb einer angemessenen Frist geschehen.

Wir haben keine Verpflichtung, Ansprüche auf geistiges Eigentum zu beurteilen – die Zustimmung des Nutzers, uns von Ansprüchen frei zu halten

Ansprecher und Nutzer müssen verstehen, dass wir kein Gericht für geistiges Eigentum sind. Obwohl wir und unser bezeichneter Urheberrechtsvertreter die bereitgestellten Informationen nach unserem Ermessen verwenden können, um zu entscheiden, wie auf Verletzungsansprüche reagiert werden soll, sind wir nicht für die Feststellung der Frage verantwortlich. Wenn ein Benutzer auf eine Verletzung der Verletzung antwortet, indem er Zusicherungen gibt, dass sein Inhalt nicht verletzt, stimmt der Benutzer zu, dass, wenn wir den Inhalt danach wiederherstellen oder pflegen, der Benutzer uns von den daraus resultierenden Ansprüchen der Verletzung verteidigen und entschädigen wird unser Designated Copyright Agent.

Daniel Norris Jersey